Christian Kouamé – Sturmtalent mit rasanter Entwicklung

Dass die fünf Millionen Euro, die der CFC Genua 1893 im Sommer 2018 für Christian Kouamé an Zweitligist AS Cittadella überwiesen hat, gut angelegtes Geld waren, wurde schnell deutlich. Lediglich 18 Minuten benötigte Kouamé bei seinem ersten Einsatz in der Serie A, um erstmals zu treffen. Beim 2:1-Sieg gegen den FC Empoli traf der in Abidjan geborene Ivorer zum 2:0 und hatte so maßgeblichen Anteil am Erfolg seines neuen Teams.

Traumeinstand in der Serie A

Treffer Nummer zwei sollte danach zwar erst im zwölften Einsatz gelingen, aber dennoch machte das sowohl zentral als auch außen einsetzbare Sturmtalent mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Sofort ins Auge sticht die exzellente Athletik mit einer überragenden Sprungkraft, die Kouamé trotz eher durchschnittlicher 1,85 Meter nahezu jedes Kopfballduell gewinnen lässt. Hinzu kommen ein explosiver Antritt und eine hohe Endgeschwindigkeit -- beste Voraussetzungen, um es dauerhaft zu einem Stürmer von internationalem Format zu bringen. Insbesondere, weil diese Athletik mit einer ansprechenden Technik, einem guten Dribbling und einem beidfüßigem Abschluss ergänzt wird.

Sieben Torbeteiligungen im ersten Halbjahr

Unter dem Strich standen nach dem ersten Halbjahr in der Serie A immerhin drei Tore und vier Vorlagen. Diese Quote ist zwar sicher ausbaufähig, doch handelt es sich beim CFC Genua natürlich auch nicht um ein Top-Team. So müssen Kouamé und sein nicht minder veranlagter Sturmpartner Krzysztof Piątek auch defensiv mitarbeiten, was beide in der Regel vorbildlich erledigen. Viele Torchancen müssen sich Kouamé und Piątek zudem selbst erarbeiten, da oft nur wenig brauchbare Bälle in die Spitze kommen. Gerade Kouamé hat sich in diesem Zusammenhang oft auch als Initiator vielversprechender Angriffe erwiesen.

Umso höher einzuschätzen sind die Auftritte des Angreifers, der sich mit elf Toren und elf Vorlagen in 40 Spielen der Serie B 2017/18 für den Wechsel nach Genua empfohlen hatte. Gut möglich, dass Genua aber nur eine Zwischenstation bleibt. Längst sollen Spitzenklubs, allen voran der SSC Neapel, ihre Fühler ausgestreckt haben. Wenig überraschend, ist Kouamés Potential doch kaum zu übersehen.

Einen guten Eindruck von Kouamés Qualitäten verschafft folgendes Video:

Christian Kouamé -- Daten und Fakten:

Aktueller Verein:CFC Genua 1893 (seit 07/2018)
Geburtsdatum:06.12.1997
Position:Stürmer
Nationalität:ivorisch
Starker Fuß:rechts
Größe:1,85 Meter